INF - Informatik | Englisch | Kontrast++ | A++ |

Cyber Security

Die vernetzte Welt der Industrie 4.0 bringt nicht nur Vorteile und Chancen mit sich, sondern viele neue Risiken. Cyberkriminalität nimmt zu und Bedrohungen aus dem Internet werden mittlerweile zu den Topunternehmensrisiken gezählt. Datendiebstahl, Identitätsklau, Computersabotage und Wirtschaftsspionage sind an der Tagesordnung. Laut Bitkom Research erleidet fast die Hälfte der Industrieunternehmen Schäden durch digitale Angriffe 2018. Der Bedarf an hochqualifiziertem IT-Sicherheitspersonal ist enorm und kann in der freien Wirtschaft nicht abgedeckt werden: rund 82.000 Stellen für IT-Fachkräfte bleiben 2019 unbesetzt.

Die Studienrichtung Cyber Security bietet eine stark interdisziplinär verzahnte Ausbildung an. Dadurch werden Studierende mit den technisch-orientierten Berufswünschen Cyber Security Officer, Security Data Analyst oder IT-Protection Specialist genauso angesprochen wie verwaltungsnahe Tätigkeitprofile als Datenschutzbeauftragter, IT-Compliance Manager und Sicherheitscontroler.

Schon kurz nach dem Studienabschluss sind unsere Absolventen in der Lage Fach- bzw. Führungsaufgaben zu übernehmen. Die Studierenden eignen sich im Laufe des Studiums breite wissenschaftliche Kenntnisse und Fähigkeiten in den informatischen und sozio-technischen Grundlagen als auch in den speziellen Themengebieten der Cyber Security an.

>

CYBER SECURITY

Ansprechpartner

Studiengangsleitung

Prof. Dr. Heinz Jürgen Müller
Tel.: (0621) 4105-1430
Fax: (0621) 4105-1194
heinzjuergen.mueller(at)dhbw-mannheim.de

Studiengangsmanagerin

Mila Loboda, M.A.
Tel.:(0621) 4105-1815
mila.loboda(at)dhbw-mannheim.de

Sekretariat

Tanja Breitwieser
Tel.: (0621) 4105-1252
Fax: (0621) 4105-1194
tanja.breitwieser(at)dhbw-mannheim.de